Emil-Pleitner-Str. 6, 26203, Wardenburg
+494407-916381
stempel-fruehling@ewe.net

Offline zu Online

Offline

Offline zu Online ?

Hätte mir jemand Anfang letztes Jahr gesagt, dass ich mal Videos mache und Online Workshops gebe, hätte ich mich weggelacht! 🤣 Nein, ich war immer eine überzeugte "Offline-Demo". Ich liebe es zusammen zu Basteln, zu Quatschen und einfach eine schöne gemeinsame Zeit zu verbringen. Die Gespräche untereinander und der Erfahrungsaustausch sind einfach wunderbar. Durch Stampin' Up! habe ich bisher so viele wundervolle Menschen kennengelernt. Ob Kunden oder Demo-Kolleginnen, es macht einfach nur Spaß und ist so schön! 

Dann kam der STOP durch die Pandemie. Ich durfte hier niemanden mehr empfangen und Stempelpartys konnten nicht mehr stattfinden. Am Anfang hatte ich die Hoffnung, kurz warten reicht wohl aus; aber wir stecken heute noch mittendrin. 

Sollte ich "Offline-Demo" nun aufhören? ... Oder einfach nur alleine basteln und meine Projekte bei Facebook & Co. posten? ... Wie lange würde das so gehen? ... Was mache ich mit meinen Kundinnen? ... Wie kann ich Ihnen gerecht werden? ... Sie vermissen meine Workshops doch genauso wie ich! ... Tausend solcher Gedanken gingen mir durch den Kopf. 

Dann lernte ich durch Christiane, meiner Upline, Zoom kennen. Sie ist sehr früh angefangen, sich damit zu beschäftigen und unsere Team-Treffen online stattfinden zu lassen. Durch regen Austausch mit weiteren Demo-Kolleginnen, entschied ich mich das einmal auszuprobieren. Denn sehr viele "Offline-Demos" sind nun Online unterwegs. Einige gehen auf Facebook, Instagram oder Youtube live oder posten Videos. Andere sind auch im Zoom-Bastelzimmer anzutreffen. Wirklich toll Mädels! 👏👍

Also los.... Ich habe mir Zoom geholt und habe Workshops angeboten. Es kamen aber keine Anmeldungen...🙈 Aber ist das ein Wunder? Wenn ich selbst nicht überzeugt bin, wie soll ich andere dafür begeistern? Alles doof! Tief im inneren habe ich mich dagegen gesträubt. Warum? Keine Ahnung! Angst vor der Technik vielleicht. Ich stand mir und meinem Stempelgeschäft gemeinsam mit Corona selbst im Weg! 

Aber bin das ich?

Habe ich jemals den Kopf so sehr in den Sand gesteckt und nicht wieder raus gefunden? NEIN! Also los!

Um die Angst vor der Technik zu verlieren habe ich mich mit Christiane zusammen gesetzt und mir alles erklären lassen. Dann habe ich meine Team-Mädels zum Teamtreffen in Zoom eingeladen und mit Ihnen geübt. Sie waren sozusagen meine Versuchskaninchen. 🤭 Und ich habe mit einer Kundin dann sogar eine Stempelparty in Zoom gegeben. Es war sehr aufregend für mich, aber am Ende war es ein sehr schöner Abend.

Durch meine jetzige Überzeugung bekomme ich nun auch Anmeldungen! Und allen bisherigen Teilnehmerinnen hat es sehr gut gefallen. Man muss einfach seinen Schweinehund überwinden und über seinen Schatten springen! 

Heute kann ich dir berichten, dass ich gestern wieder einen Workshop in Zoom hatte und meine Teilnehmerinnen waren teils "alte" Kundinnen, teils "neue" und sogar Besuch einer Team-Schwester war da. Es war richtig toll! Es macht immer mehr Spaß und ich bin wieder glücklich! Ich bin froh, dass ich über meinen Schatten gesprungen bin und am Ball geblieben bin. Vorerst wird es weiterhin nur Online weiter gehen, aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass ich wenn der Alptraum endlich vorbei ist und ich meine Damen hier wieder am Tisch sitzen haben kann, dennoch zusätzlich Workshops in Zoom geben werde. 😃

Ich bin von einer reinen Offline-Demo zu einer Online-Demo geworden. Niemals hätte ich das gedacht. 🤣🤣🤣 

Vielen Dank an euch alle, die Ihr mich bis hier hin unterstützt habt und euch mit mir auf das Abenteuer eingelassen habt! 😘 Ich freue mich auf das nächste Mal mit euch!

Eure Tanja

Das waren gestern unsere Projekte

Auch du bist herzlich in meinem Zoom-Bastelzimmer willkommen. Behalte einfach meine Termine im Blick und melde dich gerne an.

 

6 Antworten

  1. Susanne sagt:

    Ein schöner Text und ein wunderbarer Abend. Danke, dass du nicht aufgegeben hast und dich weiter vor getraut hast… Obline ersetzt nicht die Treffen im Wohnzimmer mit dir, sie machen das warten auf diesen Moment etwas besser☺️ Lg Susanne

  2. Christiane sagt:

    Ich freue mich sehr, dass Du „online“ sein nun als Chance annimmst und nicht als Feind, und wie ich gestern am Telefon noch sagte: das Onlinegeschäft ist eine Bereicherung und keine Strafe und sich für ein Onlinegeschäft zu entscheiden heißt eben nicht, nie wieder Offline-Partys und Workshops zu geben. Wir alle freuen uns auf eine Zeit „nach“ Corona, mit tollen Treffen und Partys, aber wir haben in dieser Zeit etwas tolles gelernt, sind gewachsen und haben das Angebot erweitert!
    Ich freue mich sehr, dass Du Teil meines Teams bist und danke Dir von Herzen, dass Du den inneren Kampf nicht aufgegeben hast ❤️

  3. Anja sagt:

    Das hast Du wirklich wunderschön geschrieben. Danke für den tollen Abend gestern; es hat mir einfach gut getan, mal nur zu Basteln. Es sind drei tolle Projekte gewesen – eines schöner als das andere. Mach weiter so! LG Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.